Bodyflying

Bodyflying BottropDas Schwebe-Erlebnis

Zum Anbieter

Die besten Anbieter im Vergleich

AnbieterPreis pro Person
MydaysMydaysTippab 49,00 €Zum Anbieter
SpassbaronSpassbaronab 49,00 €Zum Anbieter
Jochen SchweizerJochen Schweizerab 49,00 €Zum Anbieter

Skydiving Bottrop

Bis zu sechs Skydiver können in den Windkanal bei Skydiving Bottrop rein, der einen Durchmesser von etwa 4,30 Meter besitzt und 17 Meter hoch ist. Getrennt durch einen Tunnel, den man selbst passieren muss, steht jedem Einzelnen ein sogenannter Instruktor beim Skydiving in Bottrop zur Verfügung. Er erklärt jedem, bevor es in den Kanal geht. Handzeichen für was brauche ich das - mag sich nun der ein oder andere fragen. Doch bei einer Windgeschwindigkeit von bis zu 286 km/h gibt es einfach kaum Möglichkeit sich sprachlich zu verständigen. Denn abgesehen davon, dass jeder Skydiver beim Skydiving Bottrop neben dem Overall natürlich Ohropax, eine Schutzbrille sowie einen Helm bekommt, hilft selbst das gegenseitige Anschreien nichts. An der durch Glasfronten sichtbar gemachten Stelle des Windkanals ist die Luftbeschleunigung am schnellsten und intensivsten. Durch ein ausgeklügeltes System wird die Luft jeweils nach rechts weitergeleitet, sodass man sich die Luftkanäle des Gebäudes des Skydiving Bottrop wie einen riesigen Bilderrahmen vorstellen kann. Nach den geschätzten 4 Metern Glasfront des Windkanals verläuft der Tunnel trichterförmig nach oben. Dort wird er nach rechts umgeleitet. Nach 34 Metern, die gleichzeitig die Höhe des Skydiving Bottrop bilden, wird die Luft noch einmal weitergeleitet in einen großen und breiten Raum, um dann wiederum weiter umgeleitet in Richtung Windkammer ihre konzentrierteste Beschleunigung zu erreichen - und in diese taucht man dann ein und nun fängt der richtige Spaß beim Skydiving in Bottrop erst richtig an.